Beats Live matera
Wird Geladen

Beats leben 2016 Matera - 14 August 2016

Poster Battitilive 2016 Matera

Beats leben, der größte Musikereignis Süditalienische Kfz-Kennzeichen Radionorba, kommt in Matera 14 August 2016 für einen Abend der Unterhaltung, Spaß und natürlich die gute Musik. Die Lage wird sein, dass der Piazza Matteotti das wird die außergewöhnliche Landschaft der Matera Sassi begleiten.

Sehr viel die Gäste, die teilnehmen werden, neue Vorschläge und Nationale und internationale Künstler. in 5 geplanten Etappen werden die folgenden Musikkünstler wechseln: J-Ax, FedeZ, Francesco Renga, Alessandra Amoroso, Aston Merrygold, Gigi D'Alessio, Francesca Michielin, Emis Killa, Luca Carboni, max Pezzali, Giusy Ferreri, Baby-K, Club Dogo, Enrico Ruggieri, Die Kolors, Giovanni Caccamo, Generation, Annalisa Scarrone, Arisa, dolcenera, Dj Katch, Noemi, Marco Carta, Lorenzo Fragola, Tiromancino, Anna Tatangelo, Lieber Jack. Unter den neuen Vorschlägen: Der Gewinner von "Sanremo Giovani” Francesco Gabbani, Der Gewinner von "X Factor” Giosada, der Gewinner von "Friends” Sergio Silvestre wieder, Elodie, Benji und Glaube, Chiara Grispo, Livio Cori, Cosmo, Fabio Rovazzi, Kampf, Rhythmus, Boomdabash und viele andere,.

Nella tappa di Matera si esibiranno:
• Luca Carboni
Benji & Fede
LP
• Marco Carta
• Noemi
• Francesca Michielin
gli Stadio
• Chiara Grispo
• Boomdabash
i Tiromancino

laufen Alan Palmieri, künstlerischer Leiter des Beats Live and Radionorba, und die apulische Schauspielerin bianca Guaccero.

die fünf Stufen Beats kann live mitverfolgt werden live auf dem nationalen und internationalen Kanal 730 die Sky-Plattform, im UKW-Radio auf Radionorba Frequenzen, auf Digital-TV (Telenorba, der Kanal 10, und die gleiche Radionorba TV, der Kanal 19) und Streaming su www.radionorba.it e su www.norbaonline.it.

Direkt die Show beginnt wie üblich bei 21 zirka, aber die Aktivitäten auf dem Platz seit frühen Nachmittag beginnen, mit dem Nachweis der künstlerischen Besetzung und Unterhaltung Sponsoren.

Weitere Informationen zu den Beats Live- 2016